Freitag, 6. März 2020

Stefan Rubey in das Crimmitschauer Verfügungsfondgremium gewählt


Unser OV-Mitglied Stefan Rubey ist als Behindertenvertreter in das Verfügungsfondgremium der Stadt Crimmitschau gewählt wurden. Letzteres entscheidet über finanzielle Unterstützung von Projekten zur Innenstadtbelebung. Weitere Details hierzu können Sie hier: nachlesen.


Stefan, beiteiligte sich schon als Kind aktiv an der Pflege seines schwer körperbehinderten Vaters. Nachdem er bereits als Teenager Halbwaise wurde, übernahm er mit seinem 18. Geburstag die rechtliche Vormundschaft seines geistig behinderten Bruders. Seit 2018 ist der gelernte Sozialassistent als Moderator im Zwickauer Rollstuhlfußball engagiert. Die Ziele seines Mitwirkens formuliert er wie folgt:

"Ich möchte für die Belebung unserer Innenstadt arbeiten und mich dafür einsetzen, dass wir hierbei so viel Leute wie möglich ansprechen. Hierbei wünsche ich mir nicht nur freie Fahrt für Rollstuhl, Kinderwagen und Rollator, sondern auch eine Veranstaltungskultur in der sich jung und alt mitgenommen und abgeholt fühlen."

Unterstützt wird Stefan von einer auf den Rollstuhl angewiesenen guten Bekannten, die ihm als Stellvertreterin zur Seite steht.